Machen Sie Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis

Golfreise in den Robinson Club Quinta da Ria, Portugal vom 20.03. bis 27.03.2019

 

Stilvolle Idylle und sportliche Vielfalt


Mit Blick ins Grüne von fast allen Zimmern haben Sie beste Aussichten auf schöne Urlaubs -tage im mildwarmen Klima der faszinierenden Ost-Algarve. Harmonisch eingebettet im nahe -zu unberührten Naturschutzgebiet Ria Formosa liegt der Club an einem einzigartigen Lag -unenstrand mit einer kleinen vorgelagerten Sandbank und ist unmittelbar umgeben von zwei der attraktivsten Golfplätze Portugals. Vier weiter Golfplätze sind leicht zu erreichen z. B. Course Monte Rei. Die kulinarische Vielfalt der Region erleben Feinschmecker im Genießer -restaurant (entgeltlich).
Essen und Trinken: All-inclusive made by Robinson, abends zusätzlich Genießerrestaurant (tageweise geöffnet, entgeltlich) und Weinterrasse (entgeltlich).
Bistro Line ist für Golfer von 15:00h bis 17:00h geöffnet.

 

Foto: © Club Quinta la Ria

Programm
1.Tag  Mi
Am Abreisetag erwarten wir Sie gegen 08:15h am Schalter
der LuxAir zwecks Abfertigung. Abflug mit LG 781 09:45h
ab Luxembourg. Ankunft in Faro 11:40h. Der Transfer etwa
45 Min. bis zum Club.
2.Tag  Do
Heute spielen wir Quinta da Cima. Tee off 08:26h
3.Tag  Fr
2. Golfrunde Qinta da Ria. Tee off 08:10h
4.Tag  Sa
3. Golfrunde Quinta da Cima. Tee off 09:06h
5.Tag  So
Haben Sie Lust wieder einmal Tennis zu spielen, es stehen
genügend Plätze zur Verfügungl
6.Tag  Mo
4. Golfrunde Quinta da Ria. Tee off 09:00h
7.Tag  Di
5. Golfrunde Quinta da Cima Tee off 09:00h
8.Tag  Mi
Morgens Transfer vom Club zum Flughafen Faro. Abflug
mit LG 782 ab 12:30h Ankunft Luxembourg 16:15h.

 

Quinta da Ria ist eine bekannte Golfattraktion an der Algarve. Darunter zwei spektakuläre Golfplätze, Quinta da Ria u. Quinta de Cima, beide 18-Loch-Pätze mit unvergesslicher Landschaft. Ressort Quinta da Ria ist perfekt in das Ria Formosa Naturreservat integriert, das bedeutendste Ökosystem der Algarve. Es besteht aus einer Reihe von Barrier Islands entlang der Küste, die dieses Naturschutzgebiet feucht halten, ein reiches Naturschutzgebiet
für zahlreiche biologische Arten. Der vom Architekt Rocky Roquemore entworfene Ria-
Platz wurde bereits von erfahrenen Golfern als der atemberaubendste Golfplatz der Region beschrieben. Die angenehmen Aussichten u. die sandigen Strandinseln, kombiniert mit der Berglandschaft des gegenüberliegenden Ortes, machen Quinta da Ria zweifellos zu einem Golfparadies. Quinta da Ria ist der Championship Course u. bietet verschiedene u. sehr einzigartige Eigenschaften: breite Fairways, gut angelegte Bunker u. mehrere Seen u. Bäche, die ein hohes Maß an Präzision erfordern. Die Wasserhindernisse des Platzes u. die
langen Fairways unterstreichen die Notwendigkeit einer guten Schlägerauswahl, die selbst die erfahrensten Spieler herausfordert.
Änderungen der Abschlagzeiten durch die Golf Clubs bleiben vorbehalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reisebüro Schmitz Wittlich e.K.